WIR & WEIN

Christin Jordan, Jahrgang 1968. Mit norddeutschen Wurzeln, geboren in Frankreich, sozialisiert von Süd- bis Norddeutschland und nun gelandet im Rheingau. Von Beruf (Wein)Journalistin, beruflich und privat seit vielen Jahren in der deutschen Weinszene unterwegs. Leidenschaftliche Hobbyköchin und inzwischen auch Winzerin.

Lars Dalgaard, Däne, Jahrgang 1958. Unternehmensberater. Angefixt als junger Mann, als sein Vater Bordeauxtrinker wurde. Inzwischen Riesling-Aficionado. Zehn Jahre äußerst erfolgreich als Winzer im Nebenerwerb, mit dem eigenen Weingut "Villa Riesling" am Mittelrhein, das es auf drei Sterne im Eichelmann gebracht hat. Deutschland-Korrespondent der wichtigsten dänischen Weinfachzeitschrift "Vinbladet".

Beide jetzt engagiert im Projekt "Weingut Dalgaard&Jordan". Christin Jordan besitzt, leitet und verantwortet das Weingut Dalgaard&Jordan seit der Gründung im Sommer 2011. Lars Dalgaard fungiert als Berater.

Sechs Weine im Startjahrgang 2011. Vom feinherben Kabinett aus dem Rheingau bis zur Auslese vom Mittelrhein.

Drei Weine im zweiten Jahr. Trocken, richtig trocken, knalltrocken.


Unser Ziel: Mineralische und komplexe Weine mit Klarheit, Finesse und  Tiefe zu erzeugen. Unverwechselbare Weine, die Herkunft und Einzellage widerspiegeln.

Qualität entsteht im Weinberg. Sorgfältige Arbeit im Wingert  und  niedrige Erträge, im Durchschnitt ca. 40 hl/ha. Nur so kommt die Typizität der Lage voll durch. Teilweise sogar Ertragsreduktion auf bis unter 30 hl/ha. Zugekaufte Trauben aus dem Rheingau nur aus sorgfältig gepflegtem, sehr altem Stockbestand.

Späte und selektive Lese, ausschließlich mit der Hand.
Eine schonende Traubenverarbeitung und eine langsame Kaltgärung gehören zu unserer Philosophie, die Weine entstehen „aus sich heraus“, und werden nicht „gemacht“. Ein langes Feinhefelager und späte Abfüllung sind unabdingbar, um eine ausreichende Reife und Langlebigkeit zu gewährleisten. Der Ausbau erfolgt ausschließlich in Tanks aus Edelstahl.

Wir reichern unsere Weine grundsätzlich nicht an, unser Sortiment beginnt mit einem Kabinett.
Wir verschließen unsere Flaschen ausnahmslos mit Schraubverschluss.

Keine Kommentare: